…wie die Zeit vergeht

14 Apr

Hatte ich mir doch so fest vorgenommen, während meines Praktikums hier einige Zeilen zu verfassen – und was ist passiert? Das Praktikum ist schon wieder rum – wie die Zeit vergeht …

Jetzt habe ich schon wieder zwei Vorlesungstage hinter mit und endlich etwas Zeit das Praktikum hier nochmal Revue passieren zu lassen.

Einiges habe ich ja bereits im Artikel „Anfänge eines Praktikums“ vom 15. Februar kund getan … dabei fällt mir auf, dass das nun auch schon wieder 2 Monate her ist … 

Mir hat natürlich auch sehr viel Spaß gemacht bei der Erstellung des Das macht Schule-YouTube Channels mitzuwirken und das Ergebnis zu verfolgen. Vielen Dank für den guten Austausch und die Zusammenarbeit an Bernd Gebert.

Auch die Aus- und Erarbeitung von Prozessen für die neue Webplattform (im Web 2.0-Format)  im Rahmen des Web-Teams war auch immer sehr interessant mitzubekommen und hat mir gezeigt wieviel Arbeit und auch Erfahrung (auch im Austausch) hinter so einer Internetseite stecken kann und was alles aus verschiedenen Gesichtspunkten miteinfließt.

Desweiteren durfte ich mit der CRM-Datenbank Salesforce arbeiten. Dies hat mir gezeigt wie komplex, aber auch wie einfach (wenn man weiß, wie es geht) die Mitgliederverwaltung und -auswertung ist. Durch Ideen für neue Prozessabläufe und Verfolgung von Altbewährten ist es gelungen, diese Datenbank weiter zu optimieren. Vielen Dank hier nochmal an Elena Ehlert, Dörte Gebert und Stefan Schwarz (er hat uns gezeigt, wie Komplexität einfach dargestellt werden kann – danke nochmal für die ausführliche Hilfe!)

Außerdem war es für mich natürlich auch interessant in alles Prozesse involviert zu werden und daran selbstständig mitzuwirken und ggf. zu optimieren. Bei Das macht Schule steht Teamarbeit im Vordergrund und das hat mir sehr gut gefallen. Und es war übrigens auch interessant zu sehen, wie ein Non-Profit-Unternehmen im NGO-Bereich an seinem Wachstum arbeitet und welche Faktoren dort mit hinein spielen.

Fazit: Das Praktikum hat super viel Spaß gemacht! Ich konnte meine eigenen Ideen einbringen und auf neue Ansätze stoßen. Das war eine sehr gute Erfahrung, die ich nicht missen möchte.

Und das vielleicht motivierendste jetzt für die Vorlesungszeit: Evtl. besteht die Möglichkeit im Sommer bei Das macht Schule weiterzumachen. Das würde mich sehr freuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: