Heute ist auch noch ein Tag …

5 Mai

Es ist passiert. Nun ist er wieder da … ganz unverhofft … in Mitten von Prüfungsanmeldung, Stoffnachbereitung und Bachelorarbeitsvorbereitung ist er wieder aufgetaucht – der innere Schweinehund.

Was kann man gegen ihn machen? 

Ich muss mich mit ihm auseinander setzen und ihn gnädig stimmen, ein Abkommen schließen. Er darf ja bei mir sein – aber gerade jetzt? In sechs Wochen schreibe ich die erste Klausur in diesem Semester, ein Haufen voller Unterlagen, die noch nachbereitet werden müssen liegen auf dem Schreibtisch … und was macht dieser Schweinehund permanent? Flüstert mir ins Ohr „Morgen ist auch noch ein Tag, das kann man auch später machen“ … und ich versuche etwas dagegen zu tun … und zwar: ab heute! Denn Erfolg stellt sich nicht von allein ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: