Hier ist die „plattform.“

9 Feb

Tanzen im Angesicht von meterhohen Skulpturen, Lichtinstallationen, die durch Nebelschwaden blitzen, Bands, die diese Stadt noch nie betreten haben und sonst nur die Cover von Musikmagazinen zieren – was ist denn eigentlich möglich an einem Ort, von dem sonst so gar nichts zu erwarten ist? Was ist möglich in einem alten Kaufhaus, das seine besten Tage schon lange hinter sich hat? 

60 Künstler – 3000 Quadratmeter – 1 Raum. „plattform.“ vereint internationale Musiker und Künstler für ein Festival, das Wilhelmshaven erschüttert. Im vermutlich zweitgrößten Leerstand der Stadt vereinen sich Musik, Kunst, Theater, Film und Literatur, um in einem gemeinsamen Spielraum neue Ideen und Projekte zu verwirklichen.

6 BANDS – 30 KÜNSTLER – 5 FILMEMACHER – 19 SCHAUSPIELER- 4 DJ’S – 1 TAG – 1 NACHT.

„plattform.“ ist ein Kunst- und Musikfestival, das am 09. april 2011 in wilhelmshaven eröffnet.

plattform.festival
09. April 2011
Wilhelmshaven // Leerstehendes Kaufhaus / Ebertstraße 100

mehr unter: http://www.plattformfestival.com/

Fanpage auf  facebook

Advertisements

2 Antworten to “Hier ist die „plattform.“”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Straßenbrand in der City « Andreas Herzog's Blog - Februar 27, 2011

    […] mehr Bilder vom aktuellen Sponsoring eines Kunst-Festivals in Wilhelmshaven sehen möchte, kann das hier tun. Bei Interesse an einer Zusammenarbeit mit JadeMedia, kann man […]

  2. Entwicklung der „plattform.“ « Andreas Herzog's Blog - März 6, 2011

    […] kurzem habe ich bereits über das plattform.-Festival in Wilhelmshaven berichtet, welches am 09. April neue Musik und junge Kunst mitten in der Stadt […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: