Das Video zum Straßenbrand

7 Mrz

Erinnert Ihr Euch noch an den Straßenbrand in der City? Dabei ging es um Guerilla-Aktionen einer Wilhelmshavener Werbeagentur, die sich JadeMedia nennt. In dem Artikel hatte ich Euch versprochen, dass es es bald ein Video dazu geben wird, damit das Thema nochmal visuell darstellt und verdeutlicht. Worum es geht … seht selbst im Video: 

Was dort genau gemacht wird, hat Mark Heyen von JadeMedia zum besseren Verständnis erläutert:

„Beim Streetbranding macht man sich die Verschmutzung öffentlicher Flächen zu Nutze. Algenbewuchs, Verschmutzung durch Feinstaubpartikel oder einfach der gewöhnliche Dreck auf Gehwegen, Straßen und Mauern wird mit Hilfe eines Hochdruckreinigers abgetragen. Um damit zu werben, werden vorab Schablonen in beliebiger Größe aus Stahl hergestellt, durch deren Freiräume dann mit dem Hochdruckreiniger gespritzt wird.

Was bleibt, ist eine saubere Fläche, die ein Logo, einen Slogan oder auch eine politische Botschaft darstellt. [weiterlesen…]

Advertisements

Eine Antwort to “Das Video zum Straßenbrand”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Facebook, Twitter & Co. – Wie Kunden zu Fans werden « Andreas Herzog's Blog - April 12, 2011

    […] um Mark Heyen von der Werbeagentur JadeMedia. Von den Aktivitäten der Agentur habe ich bereits hier berichtet. Auch den Bereich Social Media Marketing deckt JadeMedia durch weitere Aktivitäten […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: