Was die Frau besser kann als der Mann

8 Mrz

Diesen Beitrag widme ich dem Weltfrauentag, den es bereits seit 100 Jahren gibt.

Aber warum gibt es den Weltfrauentag überhaupt?

Der Weltfrauentag geht auf den 08. März 1908 zurück. Damals traten die Arbeiterinnen der Textilfabrik „Cotton“ in New York in Streik, um bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu fordern. Die Fabrikbesitzer und Aufseher schlossen die Frauen in die Fabrik ein, um den Kontakt und die Solidarisierung mit anderen Belegschaften zu verhindern. Als plötzlich ein Feuer ausbrach, starben 129 Arbeiterinnen in den Flammen. 

Initiiert durch Clara Zetkin (1857-1933) fand der erste Internationale Frauentag am 19. März 1911 statt. Millionen von Frauen in Dänemark, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA beteiligten sich. Die Wahl dieses Datums sollte den revolutionären Charakter des Frauentages unterstreichen. Der 18. März war der Gedenktag für die Gefallenen in Berlin während der Revolution 1848.

In den folgenden Jahren wurde der Internationale Frauentag jährlich zwischen Februar und April begangen. Die Festlegung des Internationalen Frauentages auf den 8. März erfolgte 1921.

Es gibt durchaus Dinge, die Frauen besser können als Männer. Und das ist auch gut so. Hier die Top-Ten der Dinge, die auf jeden Fall Frauen besser können als Männer.

Frauen können besser …

Chef sein …

… und ohne Skandale regieren. Oder könnt ihr Euch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Bunga-Bunga-Affäre wie in Italien vorstellen?

Firmen mit vielen Frauen in der Führung machen bis zu 35 Prozent mehr Umsatz (McKinsey-Studie „Women matters“).

Telefonieren…

Bei Frauen dauern 64 % aller Gespräche länger als eine halbe Stunde. 81% der Männer beenden Gespräche nach max. 5 Minuten (Quelle: TNS Infratest).

Länger leben…

Frauen leben im Schnitt tatsächlich fünf bis 10 Jahre länger als Männer. Auch sind 85 Prozent aller Menschen, die über 100 werden, weiblich (Studie der Uni Boston).

Schmerzen ertragen…

Obwohl Frauen genetisch schmerzempfindlicher sind, halten sie mehr Schmerz aus als Männer. (Quelle: US-Universität Ohio).

Auto fahren…

Nur 21% der registrierten Verkehrssünder in Flensburg sind weiblich. Und auch wenn’s schwer zu ertragen ist: Zwei Drittel der Unfälle mit Personenschäden werden von Männern verursacht. (Quelle: ACE).

Reden…

Das Sprachzentrum von Frauen ist größer. Sie bringen pro Tag 23000 Wörter raus, Männer 12000 (Quelle: US-Soziologin Diane Hale).

Ein Land wieder aufbauen…

Nach dem Krieg haben die sogenannten Trümmerfrauen unser Land mit ihrer Hände Arbeit von 400 Millionen Kubikmeter Schutt befreit.

Vorsorgen…

Frauen gehen öfter und früher zum Arzt, haben unter anderem deshalb eine höhere Lebenserwartung von im Schnitt 82 Jahren. Laut DAK (2011) gehen 75 % der Frauen zur Krebsvorsorge, aber nur 46 % der Männer.

Effizient sein…

Mädchen vertrödeln weniger Zeit mit Computerspielen, machen mehr Praktika, sind inzwischen sogar besser in naturwissenschaftlichen Fächern.

Stress aushalten…

Wenn’s hektischer wird, bleiben sie länger cool. Grund: Das weibliche Sexualhormon senkt den Adrenalinspiegel. Wissenschaftler Stephen Camarata: „Frauen haben unter straffer Zeitbegrenzung die Fähigkeit, effektiv, effizient und akkurat Arbeiten zu erledigen.“

Und haben sich die Frauen wieder gefunden? Und wie sehen es die Männer unter Euch?

Auf diesen Weg auf jeden Fall einen wunderschönen Weltfrauentag!

 

Advertisements

Eine Antwort to “Was die Frau besser kann als der Mann”

  1. AnnL März 8, 2012 um 13:47 #

    Sag ich doch Frauen sind die Besseren Männer 😉 Schließlich bekommen wir die Kinder und müssen sie erziehen 😉 daher müssen wir auch mehr aushalten können. Aber scheinbar bin ich keine richtige Frau ich hasse viel Telefonieren – das ist Zeitverschwendung, manchmal würd ich am liebsten das Telefon ganz abschaffen 😉

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: