Bildschirme bremsen Arbeit aus

30 Mrz

Zu kleine Bildschirme bremsen nicht unsere gute Laune, aber unsere Arbeit

Das musste ich in einer Aufforderung von „Das macht Schule“ (DmS) lesen, einer privaten bundesweiten Initiative, die über Schüler wieder mehr Eigeninitiative, Selbstverantwortung und Gemeinsinn in die Gesellschaft zurück bringt. Den Auftrag der Initiative hat diese auch schon vielfach bewiesen. Über diese habe ich bereits im Beitrag „Anpacken, aber mit Köpfchen!“ berichtet.

Diesmal sind die Prozesse des Teams von DmS selbst betroffen. Zwar findet kein direkter Leistungsausfall statt, dennoch wird die Arbeit gebremst:  Es wird mit unzureichenden Monitoren gearbeitet. Das Bildschirmformat ist zu klein, um für den Schulsupport die notwendigen Anwendungen alle gleichzeitig darzustellen. Mit 19“ oder 20“ (4:3) Flachbildschirmen könnte DmS die Schulen besser supporten.

Außerdem wird auch noch ein Beamer für Team-Schulungen benötigt.

Und was DmS den Schulen in Sachen finanzieller bzw. materieller Unterstützung mit auf den Weg gibt, wird nun von der Initiative auch selbst genutzt. In einem Aufruf auf betterplace.org will DmS seinem Team die entsprechende Ausstattung organisieren. Ich finde diese Idee super. Die Breite des Publikums, welche damit angesprochen wird, ist enorm. Und wie schnell verbreitet sich eine gute Idee, die man gern unterstützt.

Daher rufe ich nochmal hier über diesen Blog dazu auf, der Aufforderung von „Das macht Schule“ nachzukommen.

Vielleicht kennt der eine oder andere eine Person, die mit dem Gedanken eines neuen Bildschirms spielt und seinen Monitor abgeben möchte. Oder der Elektronik-Laden um die Ecke, in dem man fast jeden Tag abhängt, hat noch etwas in der Art übrig.

Ihr könnt natürlich dann auch mit DmS direkt in Kontakt treten bzw. den Service von betterplace.org nutzen.

Advertisements

Eine Antwort to “Bildschirme bremsen Arbeit aus”

  1. Bernd Gebert März 30, 2011 um 15:56 #

    Super Andreas!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: