Lkw im Elbtunnel in Brand geraten

31 Mrz

Im Hamburger Elbtunnel ist aus bislang ungeklärter Ursache am 31.03.2011 nachmittags ein Lkw in Brand geraten. Aus der betroffenen Röhre seien bereits 150 Menschen in Fahrtrichtung Norden evakuiert worden, sagte ein Feuerwehrsprecher auf dapd-Anfrage. Angaben zu Verletzten konnte er zunächst nicht machen. Auch war noch unklar, warum der Lkw in Fahrtrichtung Süden Feuer fing und wo sich der Fahrer des Wagens aufhalte.

Die Feuerwehr ist den Angaben zufolge mit einem Großaufgebot aus beiden Richtungen am Hamburger Elbtunnel im Einsatz. In der betroffenen Röhre herrsche eine ziemlich starke Verrauchung, sagte der Sprecher weiter. Es war am Nachmittag unklar, ob alle Personen aus dem Elbtunnel evakuiert werden konnten. Die Feuerwehr evakuierte die Röhre und hat den Lastwagen gelöscht. Vor dem Elbtunnel hat sie eine Verletzten-Sammelstelle eingerichtet.

Das mehr als drei Kilometer lange Nord-Süd-Nadelöhr der Autobahn 7 passieren jährlich etwa 45 Millionen Fahrzeuge.

Die aktuelle Verkehrslage am Elbtunnel könnt ihr hier verfolgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: