Hot-Button: 9Live stellt den Live-Sendebetrieb ein

5 Mai

Für viele von Euch ist es sicherlich auch wie für mich ein Segen. Heute ist es also offiziell: Wegen stark gesunkener Umsätze beendet der umstrittene Mitmach-TV-Kanal 9Live zum 31. Mai den Live-Sendebetrieb. Ab Juni werden nur noch Filme und Serien gesendet, wie der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 mitteilte.

Die Umsätze seien im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres um mehr als ein Drittel auf 9,2 Millionen Euro zurückgegangen. Der Sender finanziert sich durch kostenpflichtige Anrufe.

Hier noch ein Video zum Thema Mitmach-TV und dessen Fairness und Verständnis des Ganzen:

Bitte beachtet, dass es sich um ein Video von 2006 handelt. Die Rechtslage wurde entsprechend verbraucherfreundlich hochgestuft. Das hat aber letztendlich für 9Live auch nichts gebracht… 😉

Was haltet ihr von dieser Art Mitmach-TV? Habt ihr bereits Erfahrungen mit dieser Art von „Freizeitbeschäftigung“ gesammelt? 

Advertisements

Eine Antwort to “Hot-Button: 9Live stellt den Live-Sendebetrieb ein”

  1. Anna Li. Mai 5, 2011 um 17:45 #

    Das soch alles nur abzocke bin froh das es weg ist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: