Geschmackssache: KERNenergie

27 Mai

Am Dienstag kam der Postbote mit einem Paket. Sein Spruch dazu: „Na Plutonium bestellt?“ Ich war etwas verdutzt, aber als ich den Absender las, war mir einiges klar. KERNenergie stand auf dem Paket. Vor allem ist ja momentan Kernenergie in aller Munde. Was ich feststellen musste, mir schmeckt sie hervorragend – und vor allem gibt es Sie in verschiedenen Variationen.

Keine Angst, ich habe mir keine Brennstäbe bestellt und diese mit Salz und Pfeffer gegessen. Ich hab ja keinen an der Nuss. Obwohl näher betrachtet schon: Denn KERNenergie ist ein Shop für individuelle Knabbermischungen aus knackigen Kernen, feinsten Nüssen und köstlichen Früchten.  Das ist für mich ein echtes energiegeladenes, exklusives Angebot gewesen. Dann hat mich Denis Burghardt zu einem Produkttest eingeladen. Ich möchte Euch hier meine Eindrücke der Produkte darstellen.

Wasabi vs. Cashew

Zunächst habe ich den Mixer ausprobiert, um mir eine individuelle Mischung herzustellen. In meiner Mischung waren Cashewkerne (naturell), Mandeln puderweiß, Joghurt-Erdnüsse und Haselnüsse geröstet und gesalzen. Dem Ganzen konnte ich dann noch einen Namen geben: „Nussige Sünde“. Und so schmeckt es auch. Herrlich knackig und mit den jeweiligen Veredelungen ein echter Genuss.

"Nussige Sünde" war eine Sünde wert ...

Desweiteren habe ich mir noch meine  Lieblingssorte Cashews geröstet und als Extra Wasabinüsse ausgesucht. Auch hier bleibe ich bei meinem positiven Urteil.

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in einem fairen Rahmen. Darüber hinaus bietet KERNenergie seine Kreationen auch für die Gastronomie und den Fachhandel an. Und für alle Unternehmer, die einen an der Nuss haben, gibt es auch etwas besonders.

Im Großen und Ganzen eine Super-Idee, von der ich vorher noch nie etwas gehört hatte, aber diese jetzt umso mehr empfehlen kann.

Habt ihr schon von KERNenergie gehört? Wie findet ihr dieses individuelle Konzept? 

Advertisements

Eine Antwort to “Geschmackssache: KERNenergie”

  1. oggy Mai 27, 2011 um 17:17 #

    Ist ja ähnlich wie mymuesli und Co. – ich find solche Anbieter ganz klasse. Mein Favorit war Mr. Trailmix aus Bremen, die aber ja nun leider geschlossen haben. KERNenergie habe ich noch nicht ausprobiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: