Ein starker Tag – Tag des Kaffees

30 Sep

Heute ist Tag des Kaffees. Wenn man bedenkt, dass die Deutschen 73 Milliarden Tassen Kaffee trinken pro Jahr trinken, hat diese Tag doch schon seine Berechtigung. Unglaublich, oder? Und dabei gibt es ganz unterschiedliche Arten, seinen Kaffee zu genießen. Das sagt Psychologe Prof. Alfred Gebert von der Uni Münster. Er hat die Kaffeetypen analysiert und kategorisiert. 

Kaffee schwarz

Wer seinen Kaffee schwarz trinkt, ist jemand, der dynamisch ist, aktiv und auch am Erfolg interessiert. „Schwarztrinker“ kommen mit den meisten Situationen gut zurecht, weil sie hellwach sind. Manchmal sind sie aber auch zu hektisch.

Kaffee mit Zucker

Zucker im Kaffee – diese Leute sind im wahrsten Sinne des Wortes süß und verschmust, manchmal auch ein bisschen verspielt – vielleicht auch ein wenig kindisch albern. Aber auf jeden Fall fröhlich und für jeden Spaß zu haben. Wer Kaffee mit Zucker trinkt, hält seinen Beruf nicht für das Allerwichtigste, ist mehr freizeit-orientiert. Bei Männern zeigt das auch ein bisschen, dass sie eigentlich gar nicht erwachsen werden wollen.

Kaffee mit Milch

Das mögen viele Frauen, die einen Sinn für Gesundheit und Wellness haben und sich rundum wohl fühlen wollen. Meist sind es Frauen, die nicht nur auf das Äußere Wert legen sondern mehr auf die inneren Werte. Sie sind emotional erfahren und meist sehr optimistisch. Manchmal findet man aber Männer in der Midlife-Crisis in der Gruppe der Kaffee/Milch-Trinker.

Kaffee mit Milch und Zucker

Diese Kombination mögen vor allem Menschen, die sehr feinfühlig und empfindsam sind. Sie wollen beim Kaffeetrinken eine schöne Atmosphäre haben. „Coffee to go“ ist überhaupt nicht ihr Fall. Sie nehmen sich Zeit für ihren Kaffee mit Milch und Zucker.

Cappuccino

Wenn Sie gerne Cappuccino trinken, sind Sie jemand, der ein bisschen romantisch ist, einfühlsam – aber auch eher etwas schüchtern. Sie suchen häufig die Nähe und Geborgenheit von jemandem. Und Sie sind auch eher konservativ.

Latte Macchiato

Die Latte-Macchiato-Typen sind an den schönen Dingen des Lebens interessiert, sehr kommunikativ und sehr herzlich. Sie haben gerne auch mal auf den Putz und fahren vorzugsweise Autos mit ordentlich PS unter der Haube.

Espresso

Männliche Espresso-Trinker sind draufgängerisch. Sie gehen mit Blumen und einem Handkuss auf die Damen zu. Sie hauen manchmal gerne auf die Pauke. Espresso-Trinker übertreiben aber auch häufig und geben gerne an.

Na, Lust auf einen Kaffee? Was für ein Kaffeetrinkertyp seid ihr? Erkennt ihr Euch in den Typen, die  Psychologe Prof. Alfred Gebert  analysiert und dargestellt hat?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: