Kaufst du schon oder googlest du noch?

18 Feb

Google als Suchmaschine mit seinen ganzen Diensten kennt man ja. Google als Geschäft in der Innenstadt kennt man noch nicht. Was nicht ist, kommt bald.

Denn zum kommenden Weihnachtsgeschäft will Google eigene Ladengeschäfte eröffnen. Diese Info stammt von der Website 9to5Google und verweist dabei auf eine „sehr verlässliche Quelle“. „Flagship Stores“ der Marke Google könnten in den größten Städten eingerichtet werden. Damit sollen dann Google-Produkte wie Smartphones, Chromebooks sowie neue Produkte präsentiert und verkauft werden.

Die „Flagship Stores“ sollen also die BigMamas der bisher in den USA in diversen Filialen des Einzelhändlers Best Buy sowie in Großbritannien in der Kette Dixon’s „Chrome Stores“ sein. Vor allem die Vorteile des Chrome Books sollen mehr erläutertert werden. Weiterhin sollen die Google-Filialen aufgestellt sein, hieß es laut Bericht.

Google hat nun entdeckt, dass zukünftige Konsumenten ihren Wunsch zunächst einmal anfassen wollen, bevor er für Geld in Erfüllung geht.

Dies könnte für die Datenbrille Project Glass wichtig sein, die Google derzeit entwickelt; sie soll 2014 auf den Markt kommen. So könnten auch Menschen gewonnen werden, die weniger technisch interessiert und eingeweiht sind. Auch könnten in den Geschäften Projekte wie das selbstfahrende Auto oder Mini-Drohnen demonstriert werden.

Was sagt ihr dazu? Würdet ihr so einen Google Flagship Store nutzen? Was haltet ihr allgemein von den Produkten, die Google auf den Markt bringt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: