Das Beste zum Schluss

30 Dez

Das Jahr ist bald vorüber und die Weihnachtsfest ist schon wieder an uns vorbei gezogen. Gott sei Dank hat das alles mit den Geschenken zum frohen Fest geklappt. Denn manchmal ist online bestellt auch reine Nervensache. Zum Glück ist aber diesmal alles gut gegangen – denn: das Beste kommt zum Schluss. 

Sicherlich wollt ihr erfahren, was passiert ist: Also ich habe in der vergangenen Woche ein Geschenk bestellt, und zwar ein sehr persönliches. Es ging dabei um einen Kalender, aber nicht irgendeinen sondern ein schicker Fotokalender. Für meine Eltern mit alten Erinnerungsfotos.

Nachdem hier und da geschaut habe, bin auch auf pixum gestoßen. Die Produktpalette dort ist groß und umfasst Fotobücher, eine breite Auswahl von Foto-Geschenkartikeln, Poster, Leinwandbilder und natürlich auch Fotokalender – genau sowas, was ich suchte.

Also machte ich mich dran, die Bilder der Erinnerung hochzuladen und die verschiedenen Designs und Kalendararten durchzustöbern und auszutesten. Als ich mich dann festgelegt hatte, war die Bearbeitung des Ganzen sehr einfach. Vor allem die Vorschaufunktion hat seinen Nutzen, so kann man alle zwölf Monate in Ruhe durchgehen und natürlich auch nachträglich verändern.

Nachdem ich alles fertig hatte, habe ich den Bestellprozess abgeschlossen und mich gefreut, das alles so gut geklappt hatte. Das war am Montag Abend vor dem Weihnachtswochenende. Doch dann las ich, dass ich am Samstag hätte bestellen müssen, damit die Lieferung pünktlich bis Heilig Abend eintrifft. Oh Schreck! Ich hatte mich dann mit dem Service von pixum in Verbindung gesetzt, die mir dann mitteilten, dass die Bestellung schon in Produktion sei. Ich war erstaunt. Desweiteren wurde mir sogar mitgeteilt, dass es gut aussieht, dass der Fotokalender noch bis Heilig Abend eintrifft. Und so war es dann auch. Genau am Samstag 13:00 kam der Postbote mit der Lieferung. Ein herrliches Gefühl: Der Fotokalender war in einem guten Zustand und qualitativ hochwertig aufgemacht.

Das Beste zum Schluss: Das Weihnachtsfest war gerettet, das letzte Geschenk für meine Eltern war da  und sie haben sich riesig darüber gefreut. Als der Kalender bei Bekannten und Verwandten an den Weihnachtstagen rumgereicht wurde, haben viele gefragt: „Und woher ist der? Wo bekommt man sowas schönes?“ Also der Weihnachtsmann war es nicht … es war pixum – absolut empfehlenswert!

Wenn etwas empfehlenswert ist, dann ist es auch wert gewonnen zu werden. Unter allen Kommentaren dieses Artikels wird ein Gutschein für einen Wandkalender (hochglanzveredelt) von pixum verlost. Ihr habt Zeit bis zum 02. Januar 2012 – 23:59 Uhr hier einen Kommentar loszuwerden! Dann entscheidet das Los.

UPDATE 03.01.2012: Der Gewinner steht fest! Es ist Frank Lange. Der Gewinner wurde per EMail beachrichtigt.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die teilgenommen haben.

Advertisements

8 Antworten to “Das Beste zum Schluss”

  1. Alexander Wohlfahrt Dezember 30, 2011 um 11:02 #

    Hallo,

    es freut mich für dich das alles noch so kurzfristig geklappt hat! Würde mich über den Gewinn sehr freuen und auch so etwas gerne mal ausprobieren! 😉
    Wünsche dir noch einen guten Rutsch ins Neue Jahr und alles Gute!

    LG

  2. Hanni Januar 1, 2012 um 15:52 #

    Das ist ne tolle Aktion!

  3. Dieter Januar 1, 2012 um 16:02 #

    toller Preis, würde ich gerne gewinnen

  4. iMarcel Januar 2, 2012 um 16:28 #

    nettes Gewinnspiel, bin gerne dabei 🙂

  5. frank lange Januar 2, 2012 um 16:29 #

    Da bin ich doch gerne dabei

  6. Sibylle Stertkamp @Jamanay Januar 2, 2012 um 17:19 #

    Schön das es ein Happy End hatte.
    Tolle Leistung von Pixum.
    Aber auch tolle Leistung vom Versandservice.
    Da haben eine Menge Menschen in der Vorweihnachtszeit Überstunden geschoben um Menschen die Bescherung zu retten.

    Ich wünsche ein tolles Jahr 2012

  7. claudi Januar 2, 2012 um 18:00 #

    ein wundervolles Geschenk und ich wüsste auch schon die Beschenkte meine Mutter wir waren letztes Jahr gemeinsam im Urlaub und die Fotoerinnerungen würde ich ihr gerne als Fotokalender an die Wand hängen da kann sie sich dann 12 Monate an die urlaub mit Sonne und Meer erinnern das wäre traumhaft !

  8. Christine Franke Januar 2, 2012 um 22:11 #

    Ein Frohes Neues Jahr wünsche ich und bin super gern dabei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: